Eames-Expertenwissen: Ein Leitfaden für Eames-Möbel-Sammler - industrial Konzept Store

Eames-Expertenwissen: Ein Leitfaden für Eames-Möbel-Sammler

von @industrialkonzept Team

Einführung des Sammlerleitfadens "An Eames of your own"

Das Eames Institute of Infinite Curiosity hat vor kurzem "An Eames of Your Own" herausgebracht, einen detaillierten Leitfaden für den Kauf alter Eames-Möbel und Artefakte und den Aufbau einer eigenen Sammlung. Die Publikation stützt sich auf das Fachwissen des Filmproduzenten Daniel Ostroff, der ebenfalls ein langjähriger Eames-Anhänger und Leiter der Abteilung für Erwerb und Forschung am Eames Institute ist. Der Katalog enthält Ratschläge zur Unterscheidung von Fälschungen, zur Aufbewahrung von Stücken, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten, zur Vermeidung von Repliken und vieles mehr.

"Ob sie nun vor fünf oder fünfzig Jahren entworfen wurden, die Eames-Designs sind nach wie vor so schön und nützlich wie eh und je. Nur wenige Entwürfe haben den Test der Zeit so gut überstanden wie die Eames-Möbel. Da der Kauf von Vintage-Stücken jedoch oft ein Rätsel ist, erklärt der hauseigene Experte des Instituts, worauf man achten muss - und was man vermeiden sollte", so das Team des Eames Institute.

 

Die Faszination von Eames Möbeln

Eames Möbel sind längst nicht mehr nur einfache Einrichtungsgegenstände – sie sind Kunstwerke, die Ästhetik und Funktionalität auf einzigartige Weise vereinen. Sowohl Mid-Century-Modern-Enthusiasten als auch Designliebhaber erfreuen sich an ihrer zeitlosen Anziehungskraft. Die Faszination geht über den bloßen Besitz hinaus; sie dreht sich darum, die Schönheit zu schätzen, die im Laufe der Zeit entsteht. Während Vintage Eames Möbel hohe Preise erzielen können, gibt es dennoch Wege, eine eindrucksvolle Sammlung aufzubauen, ohne dabei in die Falle von Fälschungen oder Replikaten zu tappen.

 

Die Neue Ära der Zugänglichkeit

Im Universum des Gebrauchtmöbelmarktes haben Plattformen wie "Kleinanzeigen" (ehemals "Ebay Kleinanzeigen") und der Facebook Marketplace eine Revolution eingeläutet. Diese digitalen Schatzkammern ermöglichen es Enthusiasten, begehrte Vintage-Möbel zu entdecken und zu erwerben. Sie bieten einen einfachen Zugang zu einzigartigen Stücken, die eine Geschichte und Charakter haben, ohne dass man sein Budget sprengen muss.

 

Authentizität im Dschungel der Eames-Möbel

Die Herausforderung der Unterscheidung zwischen Echtheit und Fälschung tritt besonders hervor, sobald man von offiziellen Händlern abweicht – vor allem bei begehrten Vintage Eames Möbeln. Hier betreten wir das Labyrinth der Eames-Möbel, das uns vor ein komplexes Rätsel stellt. Ein drastisches Beispiel ist der Eames Lounge Chair, ein zeitloses Meisterwerk, das leider Opfer zahlreicher Reproduktionen und Fälschungen geworden ist. Dieses ikonische Kunstwerk, vor fast sieben Jahrzehnten von Ray und Charles Eames entworfen, wurde unzählige Male kopiert, was die Authentizität der echten Sammlerstücke trübt.

Eames-Stühle
Alle Illustrationen von Catherine Potvin, Courtesy of Eames Institute of Infinite Curiosity.

 

Eames-Möbel im Fokus des Mid-Century Modernismus

Im Herzen dieses Phänomens liegt das florierende Interesse an Mid-Century-Designs, das die anhaltende Faszination für Eames-Stücke antreibt. Das Eames Institute of Infinite Curiosity, eine gemeinnützige Organisation, die sich der Enthüllung der Geschichten von Ray und Charles Eames widmet, betont die wachsende Begeisterung für den Mid-Century Modernismus. Dies ist ein Bereich, in dem Eames-Designs eine zentrale Rolle spielen und für makellosen Geschmack sowie zeitlose Anziehungskraft stehen, die nahtlos in vielfältige Innenraumästhetiken integriert werden können.

 

Die Suche nach Authentizität in einer reproduktiven Welt

Die Jagd nach Vintage-Eames-Stücken überstrahlt die Anziehungskraft zeitgenössischer Alternativen und zieht leidenschaftliche Enthusiasten an, die den Kern der Geschichte, der in diesen Sammlerstücken steckt, zu schätzen wissen. Dennoch gestaltet sich die Suche nach echten Schätzen als herausfordernde Reise – und das ist keineswegs übertrieben.

Eames

Eames

 

Einblick in die Gedanken des Experten: Erkenntnisse von Daniel Ostroff

Daniel Ostroff, Leiter der Abteilung Erwerbungen und Forschung am Eames Institute, teilt wertvolle Einblicke für angehende Eames-Möbelsammler. Er bietet ein umfassendes Rahmenwerk, um Eames Möbel zu bewerten. Dieses umfasst vier Schlüsselfaktoren: Designer, Design, Technik und Exemplar. Der Ruf der Eames, der ikonische Status eines Stücks, die angewandte Technik und die einzigartigen Eigenschaften tragen zum Gesamtwert bei.

 

Tipps für angehende Sammler

  1. Die Geschichte kennenlernen: Über die Ästhetik hinausschauen und die Geschichte jedes Stücks auch wirklich verstehen und sich bewusst machen.
  2. Patina bewahren: Die Authentizität durch erhaltene Patina und Charakter bewahren. Das bedeutet auch, darauf zu achten, dass Originalersatzteile verwendet werden.
  3. Kontext beachten: Sich nicht nur auf frühe Versionen fixieren, sondern die ständige Weiterentwicklung der Designs berücksichtigen. Dies ist besonders bei der Suche neuer Vintage-Eames-Möbel und der entsprechenden Preisevaluierung wichtig.
  4. Authentizität überprüfen: Auch auf kleinste, feine Details achten: Wie ist der Schraubenzustand? Welche Farben haben die Schrauben? Wie sehen die Scharniere oder Stuhlbeine aus? Ein wichtiger Tipp ist es, bei Eames Modellen aus Kunststoff auch UV-Licht zu verwenden und bei Möglichkeit mit echten Modellen vergleichen.
  5. Wissensdurst stillen: Sich durch Eames-Literatur wie Bücher (Buchempfehlung: Eames von TASCHEN), Magazine und alte Zeitschriften weiterbilden, um ein tiefes Verständnis zu entwickeln.

 

Eames

Eames

 

Schlussgedanken

Die Einblicke von Daniel Ostroff verändern das Sammeln von Vintage Eames Möbeln in eine erfüllende Reise. Durch das Verständnis von Design, Geschichte und Authentizität kannst du eine bedeutungsvolle Sammlung kuratieren, die die zeitlose Brillanz von Eames Designs widerspiegelt. Eames Möbel sind mehr als nur Objekte; sie sind Ausdruck von Geschmack und Leidenschaft für außergewöhnliches Design.

 

Eames

 

Mehr entdecken

  1. Weiterlesen: Saint Laurent Unveils Parisian Bookstore
    Saint Laurent Unveils Parisian Bookstore - industrial Konzept Store

    Saint Laurent Unveils Parisian Bookstore

    In a move that continues to weave the brand's Parisian essence into its initiatives, Saint Laurent, under the guidance of creative director Anthony...
    Weiterlesen
  2. Weiterlesen: 2700 House von IGArchitects: Architektonische Effizienz auf schmaler Fläche
    2700 House von IGArchitects: Architektonische Effizienz auf schmaler Fläche - industrial Konzept Store

    2700 House von IGArchitects: Architektonische Effizienz auf schmaler Fläche

    Das in Saitama, Japan gelegene "2700 House", ein Meisterwerk der modernen Architektur von IGArchitects, demonstriert auf beeindruckende Weise, wie ...
    Weiterlesen
  3. Weiterlesen: Beton Brut und Berlin: Eine Geschichte des Brutalismus
    Beton Brut und Berlin: Eine Geschichte des Brutalismus - industrial Konzept Store

    Beton Brut und Berlin: Eine Geschichte des Brutalismus

    Titelbild: Hauptquartier der Französischen Kommunistischen Partei, Architekt: Oscar Niemeyer - Fotografie von © Denis Esakov   In der Welt der Arch...
    Weiterlesen