Taschen Verlag

Der TASCHEN Verlag hat sich seit seiner Gründung 1980 unter der Leitung von Benedict Taschen zu einem unabhängigen Verlag entwickelt, der sich zunächst auf den Verkauf von Comics konzentrierte. Später erweiterte der Verlag sein Angebot auf Kunstbücher und ist heute besonders für seine beeindruckenden Bildbände in den Bereichen Architektur, Kunst, Design, Film, Fotografie und Lifestyle bekannt.

Verfügbarkeit

Marke

TASCHEN Verlag

Vier Jahrzehnte TASCHEN: Ein Triumphzug der Buchkunst

Seit 40 Jahren prägt der TASCHEN Verlag die Welt der Bücher mit seiner innovativen Herangehensweise an das Buchdesign und einer bemerkenswerten Vielfalt in seinen Veröffentlichungen. Diese Reise begann in den 1980er Jahren mit einem kleinen Comic-Laden, der sich zu einer weltbekannten Marke entwickelte, die in Metropolen wie Köln, London und Hongkong mit eigenen Stores vertreten ist.

Die Kunst der Buchgestaltung

Benedikt Taschen, der Gründer des TASCHEN Verlags, revolutionierte den Kunstbuchmarkt mit einer einfachen, aber kraftvollen Idee: erstklassige Kunstbücher zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Diese "Demokratisierung des Kunstbuchmarktes" führte zur Einführung der Reihe "Kleine Reihe Kunst", die Kunst für jeden zugänglich machte.

Innovation und Diversität

Neben der Kunst widmet sich TASCHEN einer Vielzahl von Themen, darunter Architektur, Design, Mode, Fotografie und sogar Erotik. Der Verlag bewies Mut, als er 1999 mit "Helmut Newton SUMO" ein buchstäblich schwerwiegendes Werk veröffentlichte, ein bahnbrechendes Format zu einem damals ungewöhnlichen Preis.

Führungswechsel und Nachhaltigkeit

Seit 2017 leitet Benedikts Tochter, Marlene Taschen, den Verlag und führt das Erbe ihres Vaters fort. Eine bemerkenswerte Entwicklung ist das Engagement des Verlags für Klimaneutralität. Durch den Kauf von Emissionszertifikaten des Instituto Terra, einem brasilianischen Aufforstungsprogramm, trägt jede TASCHEN-Veröffentlichung zur Entstehung neuer Regenwaldbäume bei.

Der TASCHEN Verlag bleibt ein leuchtendes Beispiel dafür, wie man mit Kreativität, Engagement und einer visionären Führung einen bleibenden Einfluss auf die Welt der Bücher und darüber hinaus haben kann. Mit einer Mischung aus traditioneller Buchkunst und zukunftsorientierten Initiativen setzt TASCHEN neue Maßstäbe in der Verlagsbranche.