• Ando Sachbücher von Taschen Verlag
  • Ando Sachbücher von Taschen Verlag
  • Ando Sachbücher von Taschen Verlag
  • Ando Sachbücher von Taschen Verlag
  • Ando Sachbücher von Taschen Verlag
  • Ando Sachbücher von Taschen Verlag
  • Ando Sachbücher von Taschen Verlag

    Ando

    Taschen Verlag

    Normaler Preis €15,00
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Sprache:
    Verfügbar.

    Gewöhnlich versandfertig in 2-3 Wochen

    • American Express
    • Apple Pay
    • Google Pay
    • Klarna
    • Maestro
    • Mastercard
    • PayPal
    • Shop Pay
    • Union Pay
    • Visa
    • Sichere Zahlungsmethoden
    • Kostenloser Versand ab €50
    • Vertraut von einer 100,000+ starken Community

    ISBN 978-3-8365-3541-0, Ausgabe: Deutsch
    ISBN 978-3-8365-3549-6, Ausgabe: Englisch

    Moderner Minimalismus mit japanischem Touch

    Entdecken Sie die einzigartige Ästhetik von Tadao Ando

    Philippe Starck beschreibt ihn als "mystisch in einem Land, das nicht länger mystisch ist". Drew Philip nennt seine Gebäude "Land Art", die gleichsam aus der Erde wächst. Er ist der einzige Architekt, der die vier wichtigsten Preise seiner Branche gewonnen hat: der Pritzker, Carlsberg, Praemium Imperiale und Kyoto Preis. Er heißt Tadao Ando und ist einer der großartigsten lebenden Architekten der Welt. Ando verbindet Einflüsse der japanischen Tradition mit dem Besten der Moderne und hat eine völlig neue Ästhetik geschaffen, die auf bislang einzigartige Weise mit Beton, Holz, Wasser, Licht, Raum und Natur arbeitet.

    Dieses Buch ist eine perfekte Einführung in sein Werk. Es zeigt Privathäuser, Kirchen, Museen, Apartmentgebäude und kulturelle Bauten in Japan, Frankreich, Italien, Spanien und den Vereinigten Staaten.
    Der Künstler
    Tadao Ando, geboren 1941, ist einer der weltweit renommiertesten zeitgenössischen Architekten. Er war zunächst Boxer, beschloss dann aber zwei Jahre nach dem Abitur Architektur zu studieren. Er hat als bislang einziger die vier prestigeträchtigsten Architekturpreise erhalten: Pritzker-Preis, Carlsberg-Preis, Praemium Imperiale und Kyoto-Preis. Ando lebt und arbeitet derzeit in seiner Heimatstadt Osaka.

    Der Autor

    Masao Furuyama studierte Architektur in Kyoto und promovierte in Tokio über Städtebau. Er lehrte am Kyoto Institute of Technology, wo er seit 2012 das Amt des Präsidenten innehat, und veröffentlichte mehrere Texte über Architektur und Tadao Ando.

    Der Herausgeber

    Peter Gössel betreibt eine Agentur für Museums- und Ausstellungsdesign. Für TASCHEN hat er Monografien über Julius Shulman, R. M. Schindler, John Lautner und Richard Neutra sowie mehrere Architekturtitel der Kleinen Reihe herausgegeben.

    Weitere Details

    Hardcover, 21 x 26 cm, 96 Seiten

    Gewicht: 0.61 kg